Ausflug nach Myrthios im Süden Kretas

Am dritten Tag, wieder bei schönstem Sonnenschein, fuhren wir nach Myrthios im Süden Kretas. Das kannten wir von unserem ersten Kreta-Urlaub, und dieses idyllische Bergdorf wollten wir auf jeden Fall wiedersehen. Es liegt oberhalb von Plakias, einem bekannten und bei Touristen sehr beliebten Küstenort. Auf dem Weg in den Süden durchquerten wir die Berge und besuchten unterwegs ein kleines Kloster. Der ansässige Pope hat uns freundlichst mit Kaffee und Keksen bewirtet und sich anschließend, seine religiösen Gebete singend, wieder seiner Arbeit  zugewandt.

2 Gedanken zu “Ausflug nach Myrthios im Süden Kretas

  1. Liebe Hania, ich bewundere Deine Fotos, auch wenn ich im Moment aus blödsinnigem Stress nicht viel dazu schreiben kann. Ich mag Deine zweckdienlichen Kommentare vor oder hinter denen sich dann ein Kosmos auftut. Mir fällt immer wieder auf, dass Du sehr spezielle Fotos machst, die Du nur dort machen kannst, wo Du bist. Anderseits aber auch Fotos, die irgendwo entstanden sein könnten, wie das vom kleinen Vogel auf einem stabilen Halm. Auch das großartige Schattenfoto ist nicht an Kreta gebunden. Dann aber die Blumenwiese mit Blick auf die schneebedeckten Berge …
    Geh jetzt in die Heia und nehm ein paar Fotos von Dir mit.
    Liebe Grüße,
    Eva

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s