Bewegungsstudien am Wiener Eistraum

Letzten Sonntag war ich mit Fotofreunden – alle der experimentellen Fotografie nicht abgeneigt – den Wiener Eistraum fotografieren. Das Ziel war, dynamische Bewegungsfotos zu machen, teils durch Mitziehen der Kamera, teils durch Zoomen beim Auslösen. Und so sehen die Ergebnisse aus:

7 Gedanken zu “Bewegungsstudien am Wiener Eistraum

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s