Mozarthaus Vienna

Das Mozarthaus Vienna feiert sein 10 jähriges Jubiläum und lädt heute und morgen zum gratis Besuch ein. Fotografieren ist leider verboten, daher gibt es nur Fotos vom Gebäude selbst. Im ersten Stock lebte W. A. Mozart von 1784 bis 1787, und komponierte hier „Le Nozze di Figaro“. Dies war seine einzige Wohnung in Wien.

 

2 Gedanken zu “Mozarthaus Vienna

  1. Hallo Hania,
    mit dem fotografieren in Museen ist das immer so eine Sache. Meistens wollen sie eigene Postkarten, oder sonstiges Bildmaterial für teuer Geld an den Mann/die Frau bringen. Trotzdem habe ich die Erfahrung gemacht, dass man für 2-5 Euro häufig eine Fotogenehmigung erwerben kann. Es darf nur in der Regel nicht geblitzt werden.
    Gruss Jürgen

    Gefällt mir

    • Hallo Jürgen, genau das versuche ich auch meistens, aber heute ging gar nichts, weil die Exponate viele Besitzer haben, und diese wollen dann Geld vom Museum… Auch darum liebe ich unser KHM (Kunsthistorisches Museum) so, weil man da ohne Blitz fotografieren darf. Herzliche Grüße, Hania

      Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s