Wer bin ich?

Seit Tagen sitzt diese weiße Spinne auf meinem Oleander. Laut wikipedia ist es die Weiße Witwe, ihr Lebensraum sind Steppen und wüstenartige Landschaften. Also mein „Rasen“ erinnert derzeit sehr wohl an eine Steppe, aber ist der Wiener Heuberg nun zur Wüste mutiert?

DSC_0003 DSC_0037 DSC_0042 DSC_0043

https://de.wikipedia.org/wiki/Wei%C3%9Fe_Witwe

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

4 Gedanken zu “Wer bin ich?

  1. Keine „weiße Witwe“ sondern wohl eher eine „veränderliche Krabbenspinne“!
    Auch ich habe gestern so eine Spinne bzw. drei solche Spinnen im Garten meiner Mutter gefunden. Nach der ersten Recherche dachte ich auch, dass es sich dabei um eine weiße Witwe handelt. Beim etwas tiefer graben stellte es sich allerdings heraus, dass dies nicht sein kann. Ich gehe davon aus – ohne ein Experte auf dem Gebiet zu sein – dass es sich bei dem Exemplar auf den Bildern um eine „Veränderliche Krabbenspinne“ handelt.
    https://de.wikipedia.org/wiki/Ver%C3%A4nderliche_Krabbenspinne
    Was ich gestern beobachtet habe passt auch viel besser zur Lebensweise der veränderlichen Krabbenspinne.
    Schon wenn man den Wikipediaartikel ließt, merkt man, dass die Lebensweiße bzw. Art Insekten zu fangen nicht zur weißen Witwe passt: „Die Art ernährt sich von Insekten. Dazu spinnt sie ein komplexes Haubennetz, das aus drei Teilen besteht: Ein seitlich des Fangnetzes angelegter Schlupfwinkel mit einer Wohnkammer und einem röhrenförmigen Zugang ist durch eine rund 10 Zentimeter lange und eben so breite Verbindung zum Fangnetz ausgestattet. Dieser vom Fangnetz abgetrennte Schlupfwinkel kann durch seine dicht gesponnenen Wände, die oft zusätzlich durch verschiedene Pflanzen- und Beutereste verstärkt sind, mehrere Funktionen erfüllen…..“ (Wikipedia, 2016.07.18).
    Was ich beobachtet habe ist, dass die Spinnen auf Blüten verharren und Insekten, die diese Blüten besuchen dann fangen. Dies wiederum passt sehr gut zur „veränderlichen Krabbenspinne“ (https://de.wikipedia.org/wiki/Ver%C3%A4nderliche_Krabbenspinne) die übrigens bei uns offensichtlich durchaus heimisch ist.
    Trotzdem schaut so eine weiße Spinne schon ziemlich cool aus ……..

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s